weather-image
Insolvenzverwalter hofft auf neues Leben im Hottenbergsfeld

Cemag-Immobilie jetzt als Mietobjekt angeboten

Hameln (CK). Mieten statt kaufen? Jetzt wird es möglich: In das frühere Cemag-Verwaltungsgebäude, das seit der Insolvenz der Gebrüder Fard im Sommer 2009 leersteht, soll endlich wieder Leben einziehen. Die Sparkasse Hannover jedenfalls bietet die Luxus-Immobilie jetzt im Namen der IKB-Bank – sie ist sogenannte „Grundpfandgläubigerin“ – jetzt auch zum Vermieten an, wovon ein großes Banner an der Immobilie im Hottenbergsfeld kündet.

veröffentlicht am 05.11.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4924892_hm101_0511_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Insolvenzverwalter Martin Schmidt von der Kanzlei Schulte und Braun ist zuversichtlich, dass damit der Kreis potenzieller Investoren wieder größer wird. „Das Gebäude ist schön und in einem Top-Zustand“, sagt der Jurist, der darauf hinweist, dass auch „kleinteilig vermietet“ würde. Das bedeutet: Mögliche Interessenten müssen nicht das gesamte Gebäude mieten, sondern könnten sich auf einzelne Etagen beschränken und sich mit weiteren Mietern den gemeinsamen Empfang teilen. Schmidt kann sich vorstellen, dass das etwa für Ingenieurbüros oder Steuerberater interessant sein könnte, zumal ausreichend Parkplätze (150) vorhanden sind.

Insgesamt gibt es fünf Geschosse mit einer Nutzfläche von rund 3500 Quadratmetern und den zentralen Eingangsbereich. Büroflächen von jeweils 250 Quadratmeter sind in einzelne Trakte unterteilt. Daneben gibt es ferner ein Schulungsgebäude mit zwei Geschossen und einer Gesamtfläche von 646 Quadratmetern. Erstellt wurde die Immobilie 2008 für mehr als sechs Millionen Euro Gesamtinvestition.

Verkaufsverhandlungen waren nach den Worten des Insolvenzverwalters immer wieder gescheitert. Im vergangenen Jahr hatte zuletzt die Technische Akademie Hameln Interesse an dem Verwaltungsgebäude bekundet, dann aber ihren neuen Standort in die Bahnhofstraße – in das ehemalige Wesertal-Haus – verlagert.

Ab sofort auch zu vermieten: das frühere Verwaltungsgebäude von Cemag im Hottenbergsfeld.

Foto: Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt