weather-image

Aufsichtsratsposten der Stadtwerke: Birgit Albrecht und Petra Wiedenroth fühlen sich übergangen

CDU-Frauen begehren auf

HAMELN. Aufruhr in der CDU: Nach dem Dewezet-Bericht über die Frauenquote in den Aufsichtsräten öffentlicher Unternehmen gehen Birgit Albrecht und Petra Wiedenroth (beide CDU) mit ihrer Ratsfraktion hart in die Kritik. Sie fühlen sich bei der Besetzung des Aufsichtsrats der Stadtwerke übergangen.

veröffentlicht am 25.08.2017 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 25.08.2017 um 17:10 Uhr

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke besteht abgesehen von der Arbeitnehmervertretung ausschließlich aus Männern. Birgit Albrecht und Petra Wiedenroth sind von ihrer Fraktion, CDU/DU/UFB, eigenen Angaben zufolge nicht gefragt worden, ob sie Interesse an e
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt