weather-image
17°
×

CDU und Grüne geben sich das Ja-Wort

veröffentlicht am 09.10.2011 um 19:25 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (HW). „Bildung, Energiewende – für ein besseres Klima in Hameln.“ Unter diesem Motto steht künftig die Zusammenarbeit von CDU und Grünen im Hamelner Rat. Beide Fraktionen wollen in den kommenden fünf Jahren koalieren, haben sich bei ihrem jüngsten Treffen in der Pfortmühle das Ja-Wort gegeben.

Der Gruppenvertrag soll bis Donnerstag ausformuliert sein – dann wollen sich beide Parteien zusammen mit dem Vertreter der Unabhängigen, Klaus Lamprecht, noch einmal zur Feinabstimmung an einen Tisch setzen. Zudem muss eine Mitgliederversammlung der Grünen den Pakt noch bestätigen.  Über die vereinbarten politischen Inhalte indes hüllen sich die beiden Fraktionsvorsitzenden noch in Schweigen. „Es waren harmonische und konstruktive Gespräche. Wir sind uns im Wesentlichen einig und haben alle Themen besprochen.“, berichtet Claudio Griese. Weitere Fragen will der Christdemokrat vorerst nicht beantworten. Und auch die Front-Frau der Grünen gibt sich bedeckt: „Wir haben vereinbart, zu den Inhalten noch nichts nach außen dringen zu lassen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige