weather-image
16°
In Hameln hat sich ein Bündnis gegen Rechts gegründet

„Bunt statt Braun“ wird aktiv

Hameln (ni). Sie wollen eintreten für die Grundwerte der Demokratie und denen die Stirn bieten, die Fremdenhass schüren, Antisemitismus predigen und eine unverkennbare Neigung zur menschenverachtenden Ideologie der Nationalsozialisten haben: In Hameln hat sich das „Bündnis Bunt statt Braun“ gegründet“.

veröffentlicht am 09.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 08:21 Uhr

Volker Eggers und Silvia Büthe haben das „Bündnis gegen Re
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mehr als 30 Mitstreiter aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen und Altersklassen haben die Initiatoren Silvia Büthe und Volker Eggers – Diakonin beim evangelischen Jugenddienst die eine, Gewerkschaftssekretär der andere – bereits gewonnen. Politiker aller Parteien aus Stadt und Landkreis sind ebenso dabei wie Vertreter der Kirchen, engagierte Lehrer und Schüler. „Wir wissen, dass es auch in unserer Region den Widerstand gegen Rechts gibt, wir wollen versuchen, ihn zu bündeln“, sagt Eggers.

Die lokale rechte Szene im Auge behalten, über ihre Akteure und ihre Strategien informieren und die braunen Brandstifter im Kostüm des deutschen Biedermannes entlarven – darum geht es dem Bündnis. Mit öffentlichen Veranstaltungen, per Newsletter und im Internet will die Gruppe darüber aufklären, dass sich NPD-Mitglieder in Vereine einschleichen und sich für die Vorstandsarbeit anbieten, die sonst keiner machen will; dass geschulte braune Gesinnungsgenossen bei „feindlichen“ Wahlkampfveranstaltungen auftreten, die „Wortergreifung“ proben und damit die gesamte Veranstaltung sprengen; dass die Rechten heute nicht unbedingt Springerstiefel und Glatze tragen, sondern ihren politischen Standort mit ganz anderen Symbolen zu erkennen geben.

Wer an einer Mitarbeit im Bündnis interessiert ist, kann telefonisch Kontakt zu Silvia Büthe (05151/28980) oder Volker Eggers (05151/7664) aufnehmen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare