weather-image
19°
×

Bürgerliste erhebt Vorwürfe gegen Fritz Rieger

veröffentlicht am 09.12.2012 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (CK). Nachdem der umstrittene Ratsherr Fritz Rieger endgültig bei der von ihm gegründeten Bürgerliste das Handtuch geworfen hatte und fortan als Parteiloser die Fraktion der CDU im Kreistag und auch im Stadtrat verstärken will, erhebt Stefan Schulze von der Bürgerliste schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Mitstreiter.

Schulze bezweifelt schon das von der CDU genannte Datum – den 1. Dezember – für den Wechsel: „Das kann so gar nicht sein. Herr Rieger ist ab Januar 2013 nicht mehr Mitglied der BL e. V.“, sagt Schulze.Zum Beweis legt Schulze das auf den 28. November datierte Kündigungsschreiben von Rieger vor. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige