weather-image
16°

Kamin mit Rattenfängermotiv als Spende fürs Museum

Bürgerliches Statussymbol und fast 100 Jahre alt

Hameln. Keine Spur von düsterem Rattenfänger: Als heiterer Spielmann führt er eine fröhliche Kinderschar zum Tanz und ist meilenweit von jenem zwielichtigen Verführer entfernt, der das Jubiläumsjahr prägt. Fast 100 Jahre ist dieser Pfeifer alt und als Schmuck-Kachel eine Rarität. Er ziert einen Jugendstil-Kamin, der seit neustem im Besitz des Museums ist und in seiner Art einmalig sein dürfte. „Es ist bislang der einzige bekannte Rattenfänger-Ofen“, sagt Dr. Gesa Snell, die den Wert des reich verzierten Kachelofens als sehr viel höher einschätzt als 10 000 Euro. So viel musste der Landschaftsverband Hameln-Pyrmont nämlich für seine Spende an das Museum locker machen. „Ein Glücksfall“, sagt Dr. Snell, denn wichtiger als das Geld war dem Braunschweiger Besitzer, dass der Kamin in Hameln in gute Hände kommt. Auch wenn der Ofen vorher vermutlich niemals Braunschweig verlassen hatte.

veröffentlicht am 01.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 00:21 Uhr

270_008_4098342_hm103_0205.jpg

Autor:

Karin Rohr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt