weather-image
16°

Neue Bänke., Liegen und Abfalleimer

Bürgergarten aufgemöbelt

HAMELN. Stadtsprecher Thomas Wahmes spricht von einer „erheblichen Aufwertung des Bürgergartens“,wenn er von den neuen Möbeln im Bürgergarten spricht. Mit dem Ziel, den Bürgergarten attraktiver und seniorenfreundlicher zu gestalten, entstanden im Bürgergarten sechs Bänke, drei Liegebänke sowie Abfalleimer in passender Optik.

veröffentlicht am 10.08.2017 um 18:35 Uhr

Eine Privatspende ermöglichte die Neumöbilierung.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Die alte Möblierung war teils nicht mehr zeitgemäß, viele Abfallbehälter waren extrem marode und optisch nicht mehr ansprechend.“ sagt Wahmes.

Eine Privatspende ermöglichte die umfassende Neumöbilierung des Bürgergartens. „Wir möchten uns bedanken bei der großzügigen Privatperson. Es ist toll, dass sich da jemand verpflichtet gefühlt und gespendet hat.“, erkärt Thomas Wahmes.

Die ersten Passanten konnten sich bereits am frühen Nachmittag ein Bild von den neuen Möbeln machen. Besonders die Bänke erfreuen sich großer Beliebtheit. Zufrieden liegen die ersten drei Hamelner auf einer der neuen Sitzmöglichkeiten. Das Urteil des Tester–Trio: „Top, ist mal was anderes, auch vom Stil her. Die Bänke sind im Sitzen sehr gemütlich, man könnte problemlos drauf einschlafen.“

Übrigens: Die alten Bänke und Mülleimer werden nicht entsorgt. Zukünftig erfüllen sie ihre Aufgabe auf Spielplätzen in ganz Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?