weather-image
15°

Bühne frei - fürs Hamelner "Zwielicht"!

veröffentlicht am 09.09.2009 um 15:31 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Zwielicht

Hameln (kar). Die Ausmaße sind gewaltig: 14 Meter hoch, 16 Meter breit, 13 Meter tief und satte 15 Tonnen schwer. Dieser Bühnengigant steht ab Freitag im „Zwielicht“. Der Bürgergarten wird für das magische Jubiläumsfestival am Wochenende herausgeputzt, werden neben der Hauptbühne vier weitere aufgebaut. Denn ab Freitag gibt’s drei Tage lang in der Rattenfängerstadt Theater, Akrobatik, Zirkus und Kleinkunst. Ohne Eintritt. Kostenlos.
 „Das wird ein richtiger Hammer“, sagt Stadtmanager Stefan Schlichte. Für die feurige Show des Theaters Feuervogel, Top-Act des „Zwielicht“-Festivals wird das Fontänenbecken im Bürgergarten überbaut, arbeiten 20 Leute drei Tage lang vor Ort, kommen Gabelstapler und Hubsteiger zum Einsatz. Vier Stahl-Stelen und vier große Traversen bilden das Gerüst für die Tuchelemente des extravaganten Bühnenbildes. Auch auf den anderen Bühnen ist jede Menge los, unterhalten Artisten der internationalen Varieté-Szene ebenso wie heimische Künstler. Und alle haben sich dem großen Thema Magie verschrieben. Auch die Jüngsten. Von Kindern und für Kinder gibt es ein großes Programm im Bürgergarten. Eine Altstadt-Illumination taucht Freitagabend historische Fassaden in Farbe. Das Theater lockt am Sonntag zum Theaterfest. Und am Sonntag öffnen auch Hamelns Geschäfte ihre Pforten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt