weather-image
14°
Osterstraße feiert mit Musik und Show

Bühne frei – für das große Fest auf neuem Pflaster

Hameln (kar). „Für das Osterstraßenfest ziehen fast alle an einem Strang“, freut sich Dennis Andres. Bei dem Stadtmanager laufen die Fäden für die große Party zusammen, die am Samstag unter dem Motto „Genug gepflastert – jetzt wird gefeiert“ das Ende der Bauarbeiten festlich markiert: Es ist „die erste große Sache“, bei der Andres den Hut auf hat. Um so glücklicher ist er, dass hier viele Köpfe ein vielfältiges Programm ermöglichen: „Es dokumentiert die Einheit der Gewerbetreibenden und ist wichtig für das Image der Osterstraße“, sagt der Stadtmanager: „Durch die Baustelle haben sich Laufwege der Kunden geändert, jetzt heißt es, die Osterstraße wieder in das Bewusstsein der Leute zu rücken.“ Das Fest sei ein schöner Auftakt für weitere gemeinsame Aktionen; denn die Osterstraße verfüge durchaus über attraktive Fachgeschäfte.

veröffentlicht am 28.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_5777098_ku2042808O4.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die legen sich denn auch ins Zeug für das Fest – zum Beispiel mit vier großen Modenschauen, die weit mehr bieten als „nur“ Mode: „Die Unterhaltung steht dabei im Vordergrund“, sagt Andres. Denn: Die Models, die hier zum Hingucker auf dem Laufsteg werden, sind auch hervorragende Tänzer und Sänger. Allen voran: Dressman Ace Grandison, ein Multitalent, der auf der Bühne und auf dem Catwalk, in den Aufnahmestudios dieser Welt und im Fernsehen heimisch ist. Er trat schon in Musicals auf, war Filmpartner von Heiner Lauterbach, Iris Berben und Till Schweiger und sein Musikstil bewegt sich zwischen British Pop und American Black Music. Egal, ob Dessous oder Abendroben gezeigt werden – jede Modenschau wird Samstag auch zur Bühnenshow: „Die komplexen Choreografien und Gesangseinlagen garantieren Unterhaltung pur“, verspricht der Stadtmanager. Gute Unterhaltung versprechen aber auch die Einlagen der Zumba-Powertänzer von der Sport Box, der Square Dance mit den Hugging Hoofers Hameln oder das „Rats“-Bühnenspecial. Und Musik gibt dem Fest erst die richtige Würze: Das fängt am späten Vormittag mit der locker swingenden Mucke von Little Jazz an, die Blues, Jazz, Ragtime, amerikanische Evergreens und Broadway-Melodien zu Gehör bringen, und hört spät in der Nacht mit einer fulminanten Mischung aus Klassikern der Soul-, Rock- und Pop-Geschichte der stimmgewaltigen nightLIVEband auf, die heißen Sound auf höchstem Niveau beschert.

Ein buntes Unterhaltungsprogramm gibt’s natürlich nicht nur für die Großen. Auch Kleine kommen auf ihre Kosten – bei allerlei Kinderaktionen, die ihnen Mut und Geschicklichkeit abverlangen, wenn sie zum Beispiel beim „Water Walk“ in riesigen Kugeln über das Wasser laufen, bei der Seifenblasen-Show wetteifern, bei einer Kinderrallye gegeneinander antreten oder ihren Spaß beim Kinderschminken, bei Mal- und Bastelaktionen oder in der Drachenhüpfburg haben.

Das Rundum-Paket, das die Ostersträßler gemeinsam mit dem Stadtmanager für Samstag schnüren, markiert nicht nur das so lange herbeigesehnte Ende der Bauarbeiten und rückt dabei die neue Optik dieser Einkaufsmeile ins Blickfeld. Es offenbart auch einen Gemeinschaftssinn, der in der Bündelung kreativer Kräfte beispielgebend ist für ein effektives Quartiers-Management.

270_008_5777096_ku2022808O2.jpg
270_008_5777095_ku2012808O1.jpg
270_008_5777394_hm204_2808.jpg

Multitalent – auf der Bühne und auf dem Catwalk: Ace Grandison (ganz li.) unterhält schon während der Modenschauen mit British Pop und American Black Music.

Auch den Power-Tanz Zumba (li.) gibt es beim Osterstraßenfest zu sehen.

Vier große Modenschauen informieren über Fashion-Trends von der Osterstraße: Sexy Unterwäsche gibt es da ebenso zu sehen wie elegante Abendgarderobe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt