weather-image

Geschäft an der Deisterallee von Schließung bedroht

Bücherstube hat Probleme

Hameln (HW). Die Bücherstube Seifert, seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts an der Deisterallee beheimatet, hat massive wirtschaftliche Probleme. „Irgendwann kommt man an einen Punkt, wo es nicht mehr weitergeht“, sagt Peter Peschke. Doch der Geschäftsführer will kämpfen, an eine Schließung des traditionsreichen Geschäftes noch nicht denken: „Wir versuchen noch, bis Sommer durchzuhalten, denn unser Hauptgeschäft ist der Schulbuchverkauf.“

veröffentlicht am 02.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6154816_hm117_Dana_0202.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt