weather-image
21°

„Markt alter Bücher“ findet zum 50. Mal statt

Bücherparadies nahe Gleis fünf

HAMELN. Für Literaturliebhaber und Leseratten ist er ein wahres Paradies: Wo sonst gibt es die Möglichkeit, zwischen tausenden, preisgünstig angebotenen Bänden auf Erkundungstour zu gehen? Es ist der „Markt alter Bücher“, der solch ein Erlebnis bereithält. Nun steht ein besonderer Buchmarkt bevor – nämlich der 50.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 10:00 Uhr

Bücher so weit das Auge reicht: Das bietet der Markt alter Bücher, der am Wochenende zum 50. Mal stattfindet. Foto: Dana


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?