weather-image
×

Weihnachtsmarkt wird mit über 70 Ständen locken / Eröffnung am 26. November

Budenzauber unterm Sternenhimmel

HAMELN. Der künstliche Sternenhimmel spannt sich bereits über die Altstadt. Untrügliches Zeichen dafür, dass die Eröffnung des Weihnachtsmarktes nicht mehr allzu fern ist. Die stimmungsvolle Budenstadt öffnet ihre Pforten am 26. November und lädt bis zum 23. Dezember zum Besuch ein.

veröffentlicht am 07.11.2018 um 19:19 Uhr
aktualisiert am 08.11.2018 um 12:18 Uhr

07. November 2018 19:19 Uhr

HAMELN. Der künstliche Sternenhimmel spannt sich bereits über die Altstadt. Untrügliches Zeichen dafür, dass die Eröffnung des Weihnachtsmarktes nicht mehr allzu fern ist. Die stimmungsvolle Budenstadt öffnet ihre Pforten am 26. November und lädt bis zum 23. Dezember zum Besuch ein.

Anzeige

In über 70 weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen rund um das romantische Hochzeitshaus und die Marktkirche gibt es allerlei Kunstgefertigtes zum Verschenken, leckere Weihnachts-Spezialitäten und selbstverständlich die heißen Getränke zum Wärmen von Punsch bis Glühwein. Die Geschäfte sind festlich geschmückt und gut sortiert für den Weihnachtseinkauf und rund um den Weihnachtsmarkt gibt es weitere vielfältige Angebote. Übrigens: Auch die Lütje Eisbahn für Kinder wird wieder auf dem Weihnachtsmarkt vorhanden sein.

„Auf die Plätzchen, fertig, los!“ heißt es bei der Weihnachtsbäckerei im FiZ (Eugen-Reintjes-Haus) an der Osterstraße. Gebacken werden kann vom 26. November bis zum 23. Dezember in der eigens dafür eingerichteten Blockhütte direkt gegenüber vom FiZ jeweils von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Neben Schulen und Kitas werden damit insbesondere Familien eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern kostenlos leckere Weihnachtskekse zu backen. Die Backzeit kann individuell im FiZ gebucht werden und beträgt eine Stunde. Vorgesehen ist, dass die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen backen. Die Weihnachtsbäckerei steht auch interessierten Gruppen offen und kann auch – sofern es terminlich passt – spontan gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren...

Anmeldungen für das Keksebacken in vorweihnachtlicher Atmosphäre nimmt das FiZ für alle interessierten Familien, Grundschulen und Kitas telefonisch unter 05151/202-3043 oder unter 05151/202-3485 entgegen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.