weather-image
10°

Fußgänger kommen durch

Brücke in Rohrsen wird gesperrt

HAMELN. Autofahrer aus Rohrsen müssen sich ab nächster Woche auf Behinderungen einstellen: Die Eisenbahnüberführung im Zuge der Alten Heerstraße wird ab Montag, 21. August, voll gesperrt.

veröffentlicht am 14.08.2017 um 18:46 Uhr

Derzeit dürfen noch Autos die Brücke in Rohrsen passieren. In der kommenden Woche wird sich das ändern. Foto: wal

Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten. Im Auftrag der Stadt wird der Fahrbahnbelag erneuert, außerdem werden Abdichtungs- und Betonarbeiten ausgeführt. Fußgänger können die Brücke trotz der Vollsperrung nutzen. Autofahrer haben die Möglichkeit, über die Auffahrt Hottenbergsfeld auszuweichen. Der genaue Zeitplan der Arbeiten ist witterungsabhängig. Die Stadt hofft, die Brücke am 9. September wieder freigeben zu können.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt