weather-image
×

Britenabzug - Kein gutes Geschäft für die Nordstadt

veröffentlicht am 26.05.2014 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (bha). Die Brownies werden wohl bleiben, weil auch die Deutschen diese kleinen Kalorienbomben lieben. Importiert wurde das Rezept für die „Original British Brownies“ aber eigens aus England für die Engländer, die zu Wegeners Kunden zählen. Oder sollte man sagen zählten? Seit eineinhalb Jahren mache sich der Kaufkraftverlust in der Bäckerei schon bemerkbar, sagt Inhaber Thomas Wegener. Dort, in der Nordstadt, lebten viele Angehörige der Britischen Armee, bevor der große Truppenabzug begann. Und auch Taxiunternehmen, Tankstellen und andere Geschäfte leiden unter dem Abzug der Briten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt