weather-image
×

Feuerwehr und ABC-Dienst im Einsatz / LKA untersucht übel riechende Substanz

Brief ans BHW sorgt für Aufregung

veröffentlicht am 14.05.2014 um 18:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (ube). Ein übel riechender Brief in der Poststelle der BHW-Bausparkasse an der Hamelner Lubahnstraße hat am Mittwoch gegen 13 Uhr Feuerwehr, ABC-Dienst und Polizei auf den Plan gerufen. Inzwischen beschäftigt er auch das Landeskriminalamt (LKA) in Hannover.

 Nachdem der Umschlag maschinell geöffnet worden war, entdeckte ein Mitarbeiter, dass der an die Gesellschaft adressierte Brief feucht war und sonderbar riecht. Der Geruch wurde als säuerlich und stechend beschrieben. Bei Redaktionsschluss war noch unklar, um welchen Stoff es sich handelt. Neun BHW-Mitarbeiter wurden von der Werkfeuerwehr ins Sana-Klinikum gebracht und nach Angaben des leitenden Arztes der Notaufnahme, Dr. Bernd Miele, stationär zur Überwachung aufgenommen.

Kriminaltechniker brachten den Brief, der sich in einer luftdicht verschlossenen Tonne befindet, zum Landeskriminalamt Niedersachsen in Hannover. Chemiker sollen die Untersuchungen im Labor fortsetzen. Denn bisher blieben die Tests ergebnislos.

Feuerwehr-Einsatz: Neun BHW-Mitarbeiter wurden vorsorglich zur stationären Überwachung ins Hamelner Krankenhaus gebracht. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt