weather-image
TV-Bäckerin tischt im Dewezet-Café auf

Bratapfelduft liegt in der Luft

Hameln. Hmmm! Sie sehen nicht nur kreativ verziert aus und duften so herrlich nach Weihnachten – die Torten schmecken auch lecker. Einen Makel scheint das köstliche Naschwerk allerdings doch zu haben. Es bleibt nicht allzu lange auf den Kuchenplatten liegen.

veröffentlicht am 19.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_7811600_hm302_fn_1912.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Nu hat Daniela Weibler zwei ihrer Bratapfeltorten verteilt, welche die aus der SAT 1-Show „Das große Backen“ bekannte TV-Bäckerin speziell für das Dewezet-Café gebacken hat. Es ist aber auch kein leichtes Unterfangen für die Hobby-Bäckerin aus Hachmühlen. Der Andrang ist groß. Hier eine Fachfrage zu den Gewürzen, dort der Wunsch nach dem Rezept des köstlichen Backwerks. Beim Backen dürfte es da schon ruhiger zugehen. Nach wenigen Minuten muss Weibler ein „Ausverkauft“ verkünden.

„Die ist gut, ist nicht zu süß. Und mehr Äpfel müssen auch nicht rein“, lobt Barbara Lorenz Weiblers Torte im Fachgespräch mit der bekannten Bäckerin. Lob für die Auswahl ihrer Backrezepte erntet Daniela Weibler von Konditormeister Adolf Engleder, in dessen Partyservice-Räumen die Torten gefertigt wurden.

„Daniela kennt viele alte Rezepte und verarbeitet Originalzutaten und keine Fertigmischungen“, meint der Hamelner. Bei einer Frage nach einem guten Christstollen-Rezept muss die Hobby-Bäckerin passen. „Ich mag keine Rosinen und Orangeat“, so ihre ehrliche Antwort. fn

Ein Video von Daniela Weibler beim Backen gibt’s im Internet.

Dicht umlagert: TV-Bäckerin Daniela Weibler schneidet selbst ihre Bratapfeltorten an. Die Gäste im Dewezet-Café wollen sich von der aus einer SAT 1-Show bekannten Hachmühlenerin Stücke auflegen lassen. fn



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt