weather-image
×

Brandstifter legt in der Nacht viermal Feuer

veröffentlicht am 06.02.2012 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (tis). Ein Brandstifter hat in der Nacht zum Montag gleich viermal Feuer gelegt. Dabei zündete er zwischen 3.30 und 4.47 Uhr immer wieder Müllcontainer zumeist mit Altpapier an. Das erste Feuer wurde um 3.31 Uhr vom Ostertorwall gemeldet, eine halbe Stunde später brannte ein Müllcontainer in der Baustelle an der Osterstraße. Kurz nach diesem Brand wurde ein brennender Altpapier-Container aus der Hermannstraße gemeldet. Die Feuerwehr Hameln war gerade wieder eingerückt, als um 4.47 Uhr erneut ein Containerbrand, diesmal vom Hinterhof eines Hotels an der Hermannstraße, gemeldet wurde. Hier hatten die Flammen schon auf eine Fassade übergegriffen und ein danebenstehendes Auto beschädigt, bevor sie gelöscht werden konnten.

Zweimal wurden in diesem Zusammenhang freiwillige Kräfte der Ortswehr Hameln nachalarmiert, die aber nicht eingreifen brauchten, da die hauptberufliche Wachbereitschaft die Brände schnell unter Kontrolle hatte. Hinweise zu dem Täter gibt es noch keine. Die Polizei (Tel. 05151/933-222) sucht Zeugen, die in der Zeit an den betroffene Stellen etwa verdächtiges beobachtet haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt