weather-image
14°
×

Brand neben Montagehalle beschäftigt Feuerwehr drei Stunden

veröffentlicht am 13.05.2012 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (ube). Flammen in einem Stahlcontainer haben den Löschzug der Hamelner Feuerwehr am Samstagnachmittag drei Stunden beschäftigt. In der etwa fünfeinhalb Kubikmeter großen Stahlmulde, die direkt neben einer Montagehalle der Firma Containerbau Hameln am Senator-Meyer-Weg stand, brannten nach Angaben der Wachbereitschaft Filtermatten, Lacke, Papier und Holz.

 Durch Hitzestrahlung hatten sich bereits Risse in den Glasscheiben an der Giebelseite des Gebäudes gebildet. Grauer Rauch stieg auf. Was die Feuerwehr unternommen und die Untere Wasserbehörde angeordnet hat, lesen Sie in der Montagausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt