weather-image
15°
Erste Kreismeisterschaft: Qualifikation über Hamelner Stadtturnier oder lokale Wettbewerbe

Boule-Fans wetteifern im ganzen Landkreis

Hameln-Pyrmont (kar). Das Boule-Virus grassiert: Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen bevölkern die Fans des populären französischen Kugelsports die heimischen Boule-Bahnen. Ob Hameln, Bad Pyrmont oder Bodenwerder – überall wird gespielt. Und längst ist Boule auch auf dem Land ein Hit, entstehen immer neue Boule-Bahnen wie demnächst in Salzhemmendorf. Grund genug, in diesem Jahr nicht nur eine Stadtmeisterschaft in Hameln auszutragen, sondern viele dezentrale Wettbewerbe durchzuführen, bei denen sich die Spieler für die erstmals stattfindende Kreismeisterschaft qualifizieren können. Lokale Qualifikationsturniere finden in Bad Pyrmont (Ansprechpartner: Marcel Kimmling,E-Mail: M.Kimmling@dewezet.de), Bodenwerder (Ansprechpartner: Leopold Wargel,leopoldWargel@t-online.de) und Salzhemmendorf (Ansprechpartner: Herbert Stichnothe, h.stichnothe@online.de) sowie voraussichtlich auch in Hessisch Oldendorf (Ansprechpartner: Karl Wiehler, boule@tcfischbeck.de) statt. Parallel dazu ist auch die Teilnahme an der Hamelner Stadtmeisterschaft möglich. „Qualifizieren kann sich ein Team aber nur einmal, entweder über den lokalen Wettbewerb oder über die Hamelner Meisterschaft“, erklärt Dewezet-Mitarbeiterin Claudia Bubat.

veröffentlicht am 05.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:41 Uhr

Die Boule-Gemeinde wächst und wächst. Immer mehr Fans des franzö
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Schulterschluss mit der Stadtsparkasse Hameln betreut die Dewezet die Hamelner Stadtmeisterschaft und das Kreis-Finale. Die übrigen Qualifikationsturniere werden vor Ort organisiert. Als Berater in Fachfragen steht wie immer Boule-„Papst“ Horst Matuszak zur Verfügung.

Alle Qualifikationsturniere, die außerhalb von Hameln stattfinden, müssen vor der Hamelner Stadtmeisterschaft, die am 22. und 23. August ausgetragen wird, beendet sein.

Auf die vier besten Teams von Stadt- und Kreismeisterschaft warten auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise. Und natürlich wird zur Zwischen- und Finalrunde der Hamelner Stadtmeisterschaft im Bürgergarten auch wieder die Zuschauer-Tribüne aufgebaut, gibt es zünftige Verpflegung vor Ort, sorgen Akkordeon-Klänge für das richtige französische Flair.

Auch das Kreis-Finale – Datum und Austragungsort werden noch bekannt gegeben – wird von der Dewezet ausgerichtet.

Anmeldungen für die Hamelner Stadtmeisterschaft bis 21. April bei Claudia Bubat, Tel.: 05151/200-397 oder im Internet unter www.dewezet.de

Die Auslosung der Teams für die Hamelner Stadtmeisterschaft erfolgt am Freitag, 24. April, 18 Uhr, im Dewezet-Medienraum.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt