weather-image
22°

HMT verzichtet wegen hoher Gebühren auf Veranstaltung

Blütenzauber beginnt zu welken

Hameln. Gartenfreunde werden vermutlich traurig sein: Es gibt im kommenden Sommer keinen Blütenzauber im Bürgergarten. Die aus dem früheren Geranienmarkt hervorgegangene Veranstaltung ist der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) schlichtweg zu teuer. Das sagt Stadtmanager Dennis Andres, der auf die hohen Sondernutzungsgebühren hinweist, die die Stadt Hameln dafür erhebt.

veröffentlicht am 24.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:41 Uhr

Autor:

Christa Koch
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Diese Gebühren sind jedenfalls der Hauptgrund dafür, dass die HMT den Blütenzauber für 2014 gecancelt hat. Denn im kommenden Jahr findet auch wieder „Mystica Hamelon“ statt, und laut Satzung seien die Sondernutzungsgebühren dafür besonders hoch, sagt Andres: „Das ist hart, aber es liegt daran, dass wir dafür viel Fläche brauchen. Es wird quasi die gesamte Altstadt bespielt.“ Die Alternative sei gewesen, „Mystica“ kleiner ausfallen zu lassen. Das wiederum habe keiner gewollt.

Ein weiterer Grund, warum 2014 keine Blüten die Besucher verzaubern werden: „Es wird immer schwieriger, passende Gärtner zu finden“, sagt Andres. Zwar gebe es genügend Aussteller, die Interesse an solch einer Veranstaltung hätten, die aber bezögen sich fast ausschließlich auf den Deko-Bereich und nicht auf Blumen. Eine weitere Idee: das Thema „Hund und Garten“. Doch daraus wird nichts werden. „Beim letzten Mal hatten wir auch Vorführungen mit Hunden während des Blütenzaubers. Aber schon damals musste ich versprechen, dass das eine einmalige Aktion bleibt“, erinnert sich der Stadtmanager. Der Grund: Hunde sind im Bürgergarten verboten. Auch bei Sonderveranstaltungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?