weather-image
×

Blitzt es in Hameln-Pyrmont bald aus Starenkästen?

veröffentlicht am 26.02.2013 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (fh). Die Anzahl der fest installierten Blitzer an den Straßen im Landkreis Hameln-Pyrmont ist leicht zu merken: null. Zwar fahnden Messfahrzeuge nach Temposündern, die sogenannten Starenkästen allerdings sind ausschließlich jenseits der Kreisgrenzen zu finden. Doch das könnte sich ändern.

Die Mehrheitsgruppe im Hamelner Rat aus CDU, Grünen und Unabhängigen legt nun einen „Antrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Reduzierung der Belastung für Anwohner“. Punkt 1: Die Stadtverwaltung soll gemeinsam mit Kreis und Polizei prüfen, ob „stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen“ an manchen „besonders belasteten“ Straßen montiert werden können. Auch Blitzanlagen an Ampelanlagen werden vorgeschlagen.

.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt