weather-image
15°
×

Bleibt es im nächsten Jahr zappenduster?

veröffentlicht am 04.11.2012 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (CK). Weihnachten kommt immer so plötzlich! Keine vier Wochen dauert es mehr, bis der Hamelner Weihnachtsmarkt – in den vergangenen Jahren immer wieder ein Zankapfel zwischen Beschickern und der Verwaltung – wieder seine Pforten öffnet. Doch in diesem Jahr soll alles, oder jedenfalls vieles, besser werden und auch Etes Hütte ist wieder dabei. Gerangel gibt es allerdings um die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung.

Denn nicht alle Hamelner Geschäfte wollen sich daran beteiligen. Sehr zum Ärgernis von Stadtmanager Dennis Andres, der in Aussicht stellt, dass es aufgrund der "Trittbrettfahrer" im kommenden Jahr dunkel bleiben könnte. Was der Stadtmanager unternommen hat, um an Geld zu kommen, lesen Sie in der Dewezet-Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige