weather-image
15°
Ausflug bei Kaiserwetter

„Bike & Brunch“ lockt 49 Teilnehmer

HAMELN. Strahlender Sonnenschein, 49 Teilnehmer und 40 Kilometer Wegstrecke – der Start des Projekts „Bike & Brunch“ hätte besser kaum sein können.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 07.05.2018 um 18:45 Uhr

Das Projekt „Bike & Brunch“ stößt auf große Resonanz. Foto: Cardoso

Die BKK24, die Dewezet und der ADFC hatten gemeinsam zum Radeln und Brunchen eingeladen. Die vom ADFC ausgearbeitete Tour führte über Tündern, Unsen, Klein Hilligsfeld und Unsen nach Welliehausen ins Landgasthaus Hesse. Auf der Terrasse der Wirtsleute Hegner genossen die Teilnehmer den Ausblick und stärkten sich für den Rückweg mit leichten italienischen Gerichten. Vier ADFC-Tourguides sorgten für die Sicherheit und hatten immer ein waches Auge auf die Gruppe. Dank der schnellen Hilfe von „Dome“ vom Fahrradgeschäft Bunnyhop, der die Tour als „Werkstattfahrzeug“ begleitete, konnten zwei Teilnehmer ihre Fahrt trotz defekten Sattels und eines Plattens fortsetzen.

Die nächsten Termine:

  • Sonntag, 10. Juni, maximal 70 Personen, Kosten 11 Euro. Es geht zum Café am Stift (05152/97620).
  • Sonntag, 1. Juli, maximal 60 Personen, 16 Euro, Landgasthaus Specht (05262/939080).
  • Sonntag, 5. August, maximal 60 Personen, 9,50 Euro. Museums Café Börry (0163/ 1425076).

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt