weather-image
×

Bezahlen im Bus: Service sieht anders aus

veröffentlicht am 30.05.2014 um 14:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (cbo). Pech gehabt: Eine Frau wollte im Bus mit einem 50-Euro-Schein bezahlen. Anstatt die Dame mitzunehmen, wies der Busfahrer die Dame ab. Eigentlich muss in deratigen Fällen eine Quittung ausgestellt werden, so dass sich Kunden das Rückgeld in der Geschäftsstelle zurückholen können, da Busfahrer nicht viel Bargeld zum Wechseln mit sich führen. Das war dem Fahrer dieses Busses wohl zu kompliziert. Die Dame musste zu Fuß nach Hause gehen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt