weather-image
23°

Einzelhandel oder gar nichts

Besteht noch Chance auf einen Nahversorger im Hottenbergsfeld?

HAMELN. Der Aldi-Markt im Hottenbergsfeld ist seit Ende Juni geschlossen. Öffnen wird der Discounter an dieser Stelle ganz sicher nicht mehr. Ob sich außer gelegentlichen Sonderöffnungszeiten in Zukunft wieder mehr in dem Geschäft an der Carl-Wilhelm-Niemeyer-Straße tut, war bislang ungeklärt. Nun steht zumindest fest: Ein Gewerbetreibender aus dem Handwerk zum Beispiel wird dort nicht einziehen, selbst dann nicht, wenn er es wollte.

veröffentlicht am 13.12.2018 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 13.12.2018 um 20:30 Uhr

In jüngster Vergangenheit haben im geschlossenen Aldi-Markt im Hottenbergsfeld lediglich Sonderverkäufe stattgefunden. Foto: Dana
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt