weather-image

Besitzer des herrenlosen Baggers hat sich gemeldet

Bensdorf. Der Fall eines vermeintlich herrenlosen Baggers im Kreis Hameln-Pyrmont, der die Polizei tagelang beschäftigte, ist geklärt. Nach einer Presseveröffentlichung habe sich die Besitzerin, eine Baufirma aus Hameln, am Freitag gemeldet, berichtete die Polizei.

veröffentlicht am 07.04.2017 um 13:27 Uhr

Dieser orange und grau lackierte Schaufelbagger wurde in Benstorf abgestellt. Die Polizei sucht den Fahrzeughalter. Foto: Polizei
Das Unternehmen hatte den Bagger in Bensdorf einsetzen wollen, das Gerät vor gut zwei Wochen aber einfach stehen gelassen, weil keine Baugenehmigung vorlag. Mittlerweile wurde die Maschine abgeholt, weil die Genehmigung noch immer fehlt. Das Unternehmen versicherte, es werde den Bagger umgehend mit einer Firmenbezeichnung versehen, damit er nicht noch einmal als herrenlose Fundsache eingestuft wird.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare