weather-image
23°

Aden informiert Politik über Bau der Sporthalle Nord

Belasteten Boden gefunden

Hameln. „Beim Bau der Sporthalle Nord läuft alles nach Plan und derzeit liegen wir kostenmäßig geringfügig unter der veranschlagten Summe von 4,08 Millionen Euro“, informierte Hermann Aden jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung in seinem Sachstandsbericht. Der Baudezernent wusste jedoch zu berichten, dass belasteter Boden gefunden worden sei, der entsorgt werden musste. Die kontaminierte Erde sei darauf zurückzuführen, dass die Sporthalle Nord auf einem alten Gewerbestandort errichtet werde. „Es wird vermutet, dass dort mal eine Ziegelei stand“, sagte Aden.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_7510503_hm107_Dana_2010.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der belastete Boden jedoch ließ Tobias Matter aufhorchen. Der Vertreter des „Frischen Wind“ im Hamelner Rat wollte vom Baudezernenten wissen, um welche Art der Verschmutzung es sich handele. „Genaue Inhaltsstoffe lassen sich nicht nennen“, antwortete Aden, der jedoch versicherte, dass es keinen Anlass zur Sorge gebe: „Das Ganze hat nur zur Folge, dass wir die Tonne nicht für 30, sondern für 100 Euro entsorgen mussten.“HW

Der Boden an der Sporthalle Nord war belastet und musste für 100 Euro pro Tonne entsorgt werden.Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?