weather-image
28°
Bassist bei „Suzie & the Seniors“

Bekannter TV-Schiedsrichter spielt auf dem Pflasterfest

HAMELN/HAMBURG. Wenn „Suzie & the Seniors“ am Freitag auf dem Pflasterfest spielen, steht ein Bassist auf der Bühne, den viele aus dem TV kennen; nur in anderer Funktion. Olaf Kuchenbecker ist oberster Rekordrichter beim „Rekord-Institut für Deutschland“ und prägte die deutsche Ausgabe des „Guinness-Buch der Rekorde“.

veröffentlicht am 23.08.2018 um 11:34 Uhr
aktualisiert am 23.08.2018 um 17:00 Uhr

Alles im Blick: Olaf Kuchenbecker ist oberster Rekordrichter beim „Rekord-Institut für Deutschland“ . Foto: Moodpix/Alexander Pihuliak
Muschik, Moritz

Autor

Moritz Muschik Volontär zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Als Rekordrichter steht Olaf Kuchenbecker nicht selten vor der Fernsehkamera, wenn es um neue Superlative geht. Der Unparteiische aus Hamburg beobachtet, prüft und verkündet neue Rekorde – oder lässt die Träume der Athleten platzen. Er selbst hat übrigens auch schon einen Rekord aufgestellt. Als Bassist seiner damaligen Band „Kansas City“ erzielte er 2004 einen Rekord für die mit 26 „meisten Auftritte einer Band in 12 Stunden“.

„Es war interessant, sich mal der anderen Seite der Rekorde zu nähern“, sagt Kuchenbecker. „Es war sehr lehrreich und eine besondere körperliche Erfahrung. Zum Schluss habe ich mich gefühlt wie im Zeitraffer.“ Inzwischen ist der Rekord jedoch überboten worden. Und aus logistischen und organisatorischen Gründen sei es kaum möglich, einen neuen Rekordversuch zu wagen.

Welche Begegnung ihm in seiner bisherigen Laufbahn als Rekordrichter besonders in Erinnerung geblieben ist? „Die beeindruckendsten Personen waren für mich die größten Menschen der Welt“, sagt Kuchenbecker. Er traf sowohl den 2,51 Meter großen Türken Sultan Kösen als auch den Chinesen Bao Xishun, der bis dahin als größter Mensch anerkannt war. „Es war beeindruckend, wie fröhlich beide dennoch waren“, erzählt der Bassist.

Kuchenbecker ist Bassist der Band „Suzie & the Seniors“ (links), die am Freitag ab 19.30 Uhr auf dem Pflasterfest spielt. Foto: PR
  • Kuchenbecker ist Bassist der Band „Suzie & the Seniors“ (links), die am Freitag ab 19.30 Uhr auf dem Pflasterfest spielt. Foto: PR

Die Musik von Elvis habe ihn vermutlich schon als Kind geprägt. „Meine erste Schallplatte war von ihm“, sagt Kuchenbecker. Mit seiner Band nimmt er die Party-Gäste mit in die 1960er Jahre. Sängerin Patricia „Suzie“ Butt erwähne dabei hin und wieder, dass der Bassist der Band der oberste Rekordrichter ist. Ohne die Hinweise der Sängerin wüssten die Besucher aber meist nicht, dass mit Kuchenbecker ein bekanntes TV-Gesicht auf der Bühne steht. Er selbst zumindest findet es gut, dass seine beiden Leidenschaften voneinander getrennt sind. Aber: „Das eine bedingt das andere. Ich stehe sowohl als Rekordrichter als auch als Bassist in der Öffentlichkeit“, sagt er. Die Auftritte mit seiner Band hätten ihm auch zu mehr Selbstsicherheit bei anderen Auftritten verholfen.

Am Freitagabend steht Kuchenbecker mit „Suzie & the Seniors“ ab 19.30 Uhr auf der Bühne 2 am Münsterkirchhof. Hameln und das Weserbergland kennt die Band schon. „Und zum Besuchen ist die Stadt super“, sagt Kuchenbecker.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare