weather-image
19°
Eheleute Lys feiern heute eiserne Hochzeit

Beim Tanzen hat es gefunkt – und 65 Jahre gehalten

Hameln (red). Das seltene Fest der eisernen Hochzeit feiern heute die Eheleute Albert (86) und Meta (85) Lys, geborene Klimpel. 1945 lernten sie sich in Hameln bei einer Tanzveranstaltung im alten Brauhaus am Reimerdeskamp kennen. Albert Lys wurde in Stiebing (Sudetenland) geboren, seine Frau Meta im schlesischen Maibach (bei Breslau). Sie wohnen in der Richard-Wagner-Straße.

veröffentlicht am 27.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:21 Uhr

270_008_5842684_hm201_2709.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Jubilar kam als britischer Kriegsgefangener nach Hameln und wurde als Dolmetscher eingesetzt. Diese Tätigkeit übte er auch nach seiner Entlassung aus der Gefangenschaft bis zu seinem 65. Lebensjahr weiter im britischen Dienst aus. Meta Lys arbeitete elf Jahre als Verkäuferin bei C&A. Standesamtlich heirateten sie vor 65 Jahren in Hameln.

Ein Sohn, eine Tochter, fünf Enkel, fünf Urenkel und ein Ururenkel gehören heute zu den ersten Gratulanten. Albert Lys war jahrelang als Trainer, Jugendleiter und im Vorstand beim ehemaligen HSC tätig, außerdem Sprecher der ÖTV Niedersachsen.

65 Jahre verheiratet: Meta und Albert Lys.

Foto: Dana

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare