weather-image
26°

Polizeiinspektion Hameln/Holzminden registriert mehr Delikte / 65,29 Prozent Aufklärungsquote

Bei Gewalttaten ist sehr oft Alkohol im Spiel

Hameln-Pyrmont (ube). Die Zahl der in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr um 971 Fälle auf 14 064 Delikte gestiegen. Das Mehr an Kriminalität ist nach Angaben des Leiters der Polizeiinspektion, Direktor Bernd Wiesendorf, größtenteils im Stadtgebiet von Hameln und im Landkreis Hameln-Pyrmont verzeichnet worden. Trotz der Zunahme liege das Straftatenniveau unter dem Zehn-Jahres-Durchschnitt (14 609 Delikte pro Jahr) und sei eines der niedrigsten der jüngeren Zeit, so Wiesendorf. Stolz ist der Inspektionsleiter auf die erneut hohe Aufklärungsquote von 65,29 Prozent. Die heimische Polizei belegt damit niedersachsenweit Platz 2. Nur die Polizeidirektion Hannover-Mitte kann ein besseres Ergebnis vorweisen. Das allerdings liege auch daran, dass dort alle in der Landeshauptstadt erwischten Schwarzfahrer und viele Ladendiebe erfasst würden, erklärte Polizeipräsident Hans Wargel. Hameln-Pyrmonts Nachbar-Inspektion Nienburg/Schaumburg belegt mit einer Quote von 57,24 Prozent „nur“ Platz 25. Landesweit liegt die Aufklärungsquote bei 58,53 Prozent. Wargel lobte die heimischen Beamten, sprach von einer „historisch konsequent erfolgreichen Polizeiarbeit“.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4091543_hm302_1704.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?