weather-image
×

Bei der Verkehrsplanung viel richtig gemacht

veröffentlicht am 24.04.2012 um 15:10 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (bha). Die Stadt hat einiges richtig gemacht, urteilt Lothar Zacharias vom Verkehrsplanungsbüro Zacharias in Hannover. Keine Selbstverständlichkeit, wie seine Ausführungen verdeutlichen, denn „andere Städte haben sich komplett verbaut“.

Was genau Hameln bei seiner Verkehrsplanung gut gemacht hat und wo es aber trotzdem Verbesserungsmöglichkeiten gibt, wird heute der Politik im Umweltausschuss vorgestellt. Einige Überraschungen hat die Analyse nach Auskunft des Fachbereichsleiters Ralf Wilde ergeben. Beispielsweise der Verkehr, der über die B 83 aus Hessisch Oldendorf kommt und komplett durch die Stadt führt, wenn das Ziel Aerzen oder Holzminden heißt, ist offenbar stärker als angenommen, sagt Wilde. Auch die Erkenntnis, dass große Teile des Verkehrs, der in Richtung Industriegebiet fließt, durch die Innenstadt führen, will in Maßnahmen münden, irgendwann. Obwohl heute mit dem „Rahmenplan Verkehr“ lediglich die Ergebnisse der Bestandsanalyse und eine erste Diagnose präsentiert werden, erwartet und erhofft der Diplom-Geograph nach eigener Aussage „eine anregende Diskussion“. Um 16 Uhr beginnt die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Sitzungssaal des Rathauses im 10. Stock.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt