weather-image
10°

Ilse und Wilhelm Quante feierten ihre diamantene Hochzeit / Auch vier Enkel gratulieren

Bei der Arbeit mit Süßem erwachte die Liebe

Hameln (CK). Bei Süßem fing ihre Liebe an, und die dauert nun schon 60 Jahre an: Ilse und Wilhelm Quante vom gleichnamigen früheren Café haben ihre diamantene Hochzeit gefeiert. Der Konditor, ein echter Hamelner Junge, und seine Ehefrau, eine Konditoreiverkäuferin, die es nach dem Krieg von Hamburg nach Aerzen verschlagen hatte, haben sich einst bei der Arbeit kennengelernt. Beim Schützenfest in Aerzen kamen sie sich näher, und in Aerzen wurden sie auch in der Kirche getraut.

veröffentlicht am 01.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 18:21 Uhr

Ehepaar Quante bei der Trauung.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In Hameln wurde ihr erstes Wohn- und Geschäftshaus am Mertensplatz gebaut, in dem 1951 das Café eröffnet wurde, 1960 erfolgte die Erweiterung in der Bahnhofstraße, 1972 eine erneute Erweiterung in der Nordstadt. Ihren Beruf haben die Eheleute immer als Hobby betrachtet. Der Jubilar engagierte sich im deutschen Konditorenbund und pflegte den Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus ganz Deutschland. Durch diese Kontakte ergaben sich viele Reisen ins In- und Ausland, bei denen auch Rezepte ausgetauscht wurden. Wilhelm Quante war über 50 Jahre im Deutschen Schützenverein aktiv. Aus der Ehe sind ein Sohn und eine Tochter hervorgegangen, vier Enkelkinder sind die ganze Freude des Jubelpaares.

Das Jubelpaar heute, 60 Jahre später.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt