weather-image
23°

Baustraße wird zur Baustelle

veröffentlicht am 02.05.2012 um 15:30 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Wird kommende Woche zwei Tage lang wieder voll gesperrt: die Baustraße zwischen Sparkassen-Tiefgarage und alter Rotation. Foto: Dana

Hameln (CK). Sie macht ihrem Namen alle Ehre: Die Baustraße wird wieder eine große Baustelle. Am 9. und 10. Mai soll sie wegen Arbeiten am Belag gesperrt werden.

Erst vor wenigen Monaten war die Baustraße wieder hergerichtet worden, nachdem dort Kabel verlegt und eine Trafostation eingerichtet worden waren. Doch nun soll erneut gebuddelt werden. „Die Ausführung der Arbeiten war nicht ganz so, wie wir uns das vorgestellt hatten“, sagt Ralf Wilde, städtischer Fachbereichsleiter Umwelt und technische Dienste. Als Gründe dafür nennt er "Einbaufehler“ und zudem sei die Zusammensetzung des verwendeten Materials nicht in Ordnung gewesen.

Welcher Abschnitt der Baustraße genau gesperrt werden soll und auf welche Konsequenzen sich Anlieger einstellen müssen, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?