weather-image

Infos zu Dauer, Lärm, Dreck und Schäden

Baustelle: Was Nachbarn akzeptieren müssen und was nicht

Ein Doppelhaus in Hameln: Bauarbeiten enden im Chaos, die eine Haushälfte bleibt monatelang ohne Dach, die gemeinsame Wand wird feucht und schimmelt. Ein extremer Fall (wir berichteten). Aber welche Rechte haben Eigentümer etwa von Doppelhäusern oder Eigentumswohnungen generell, wenn die Baustelle der Nachbarn zum eigenen Problem wird?

veröffentlicht am 11.05.2019 um 06:00 Uhr

So gravierend wie in diesem Doppelhaus in Wangelist fallen Baustellen-Probleme selten aus. Foto: fh
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt