weather-image
×

Erster Sturm des Jahres sorgt für Wirbel

Baum stürzt auf Haus

veröffentlicht am 09.01.2015 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (ube). Mit Böen der Stärke 10 ist am Freitag der erste Sturm im neuen Jahr über das Weserbergland hinweggefegt. Nach Angaben von Wetterexperten handelt es sich um Ausläufer der Orkantiefs „Elon“ und „Felix“, die auf Deutschland zurasen. Die Messstation der Stadtwerke Hameln zeigte um 11 Uhr Spitzengeschwindigkeiten um 96 Kilometer pro Stunde an. Das blieb nicht ohne Folgen: Beim Renovierungsdiscounter Tedox am Hastenbecker Weg flog ein Oberlicht weg – aus Sicherheitsgründen wurde der Markt etwa anderthalb Stunden geschlossen. An der Spittastraße stürzte gegen 10 Uhr ein zehn Meter hoher Baum auf ein Einfamilienhaus.

2 Bilder
In Latferde kam ein Teleskoplader zum Einsatz. Mit ihm wurden Äste und Stämme beseitigt. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt