weather-image

Wird Münsterbrücke zu den Sommerferien fertig? / Schnee und Eis verhinderten Beton- und Tauch-Arbeiten

Bauarbeiten verzögern sich erneut

Hameln. Der Winter meint es nicht gut mit Hamelns Großbaustelle über der Weser: Durchschnittstemperaturen von 0,1 Grad Celsius und 14 Tage Dauerfrost im Januar gepaart mit Schnee, Eisregen und Sturm verzögern die Erneuerungsarbeiten an der Münsterbrücke um voraussichtlich weitere sechs Wochen. Der ursprüngliche Plan, die bislang nur provisorisch mit Asphalt gefüllten Bereiche der Fahrbahn in den Osterferien fertigzustellen, um den Schulbus-Verkehr nicht zu stark zu beeinträchtigen, kann nicht eingehalten werden.

veröffentlicht am 07.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 16:37 Uhr

270_008_6236771_hm102_0503.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt