weather-image
16°
×

Basberg-Anwohner wollen keinen Mief

veröffentlicht am 26.05.2010 um 11:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Sie sind empört, die Anwohner der Basbergstraße, der Fahlte und des Reimerdeskamp. Sie sind empört, weil der im Januar erstellte Entwurf eines Luftreinhalteplanes für Hameln den Vorschlag enthält, die Deisterstraße von Schwerlastverkehr zu entlasten und Fahrzeuge, die nicht die Innenstadt als Ziel haben künftig unter anderem über die genannten Straßen umzuleiten. Es wäre eine Verkehrsverlagerung, die zumindest die Grünen im Rat der Stadt Hameln nicht mitmachen wollen, wie Ursula Wehrmann, die Fraktionsvorsitzende der Grünen bei einer von der Umweltschutzpartei veranstalteten Podiumsdiskussion im VfL-Heim an der Fahlte betonte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige