weather-image
10°

Starker Wind verursacht Funkenflug

Balkon in Flammen

veröffentlicht am 07.02.2014 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Foto: leo_Foto 1.JPG

Klein Berkel (ube). Feuer in Klein Berkel – Rettungsmannschaften haben Freitagnachmittag eine Frau ins Krankenhaus gebracht. Es hieß, gegen 16 Uhr sei ein Kerzenständer sei in Brand geraten. Die Bewohnerin habe ihn auf ihren Balkon gebracht. Durch starken Wind sollen Funken Kartons entzündet haben. Flammen breiteten sich rasend schnell aus. Die Hitze war so groß, dass die Wärmedämmung schmolz und Scheiben platzten. Dadurch gelangten giftige Rauchgase in Küche und Stube. „Nur fünf Minuten später hätte die Wohnung gebrannt“, meint Hauptbrandmeister Bodo Kauert. Die Feuerwehren Hameln und Klein Berkel bekämpften das Feuer.

4 Bilder
Foto: leo


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt