weather-image
10°
×

Bald Live-Stream aus dem Rat?

HAMELN. Werden die Ratssitzungen bald mit einem Live-Stream in die Wohnzimmer übertragen? Zumindest hat der Rat am Donnerstag auf Antrag der Ratsgruppe SPD/Die Linke beschlossen, die Einrichtung eines Live-Streams von der Stadtverwaltung prüfen zu lassen.

veröffentlicht am 10.05.2019 um 16:29 Uhr
aktualisiert am 10.05.2019 um 19:27 Uhr

Die Ratsgruppe verspricht sich davon, eine größere Bürgernähe zur Kommunalpolitik und insbesondere die jüngeren Einwohner zu erreichen, wie Kai Marschner (SPD) in seiner Ratsrede begründete. Oberbürgermeister Claudio Griese (CDU) merkte an, dass ein Live-Stream professionellen Ansprüchen genügen müsse: mit einer guten Kamera und Einblenden, aus denen hervorgehe, um was es gehe und wer gerade spreche. CDU/DU und Die Mitte stimmten dagegen, der OB enthielt sich. pk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige