weather-image
28°
×

HMT und Stadt stellen Bäume auf

Bald leuchten die Tannen

HAMELN. Es ist nicht zu leugnen, die Weihnachtszeit nähert sich mit großen Schritten. Ein untrügliches Zeichen sind die vielen Tannenbäume, die nun nach und nach das Stadtbild verschönern. Die Stadt und die Hameln Marketing und Tourismus (HMT) GmbH sorgen in den nächsten Tagen für viel Grün in Hameln.

veröffentlicht am 15.11.2016 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 06.11.2017 um 17:15 Uhr

Nicole Trodler

Autor

Onlineredakteurin zur Autorenseite

Einer der größten ist das Exemplar in der Osterstraße. Es ist einer von mehreren Bäumen, die von der Stadt Hameln aufgestellt werden. Auch vor der HMT, auf dem Münsterkirchhof und auf dem Bahnhofsvorplatz sollen in den nächsten Tagen große Bäume folgen, heißt es von der Stadt. Unklar sei noch, ob in diesem Jahr zusätzlich noch ein Tannenbaum bei der Rattenfängerhalle stehen wird. Damit käme die Stadt auf fünf Tannenbäume im gesamten Stadtgebiet, zusätzlich wird auch wieder der Baum direkt vor dem Rathaus mit einer Lichterkette geschmückt.

Die HMT wird derweil das Weihnachtsmarktgelände mit reichlich Grün ausstatten. Etwa 170 Nordmanntannen sollen am Wochenende oder spätestens am Anfang der nächsten Woche zwischen den Ständen, hauptsächlich in Gruppen verteilt. Mehrere kommen zudem in die Schneekugel und auf die Hochzeitshaus-Terrasse.

Der Weihnachtsbaum auf der Osterstraße soll heute geschmückt werden. Foto: nt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige