weather-image
×

Bahnhofsmission feiert mit Benefizkonzert

HAMELN. Die Hamelner Bahnhofsmission ist seit nunmehr 50 Jahren plus eins in der Trägerschaft des evangelischen Vereins für die Stadt Hameln und Umgegend. Diesen Geburtstag will die Bahnhofsmission nun gemeinsam mit dem Verein mit einem Benefiz-Konzert am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr im Lalu feiern.

veröffentlicht am 25.10.2021 um 11:10 Uhr

Alle Bürger sind eingeladen, den Abend bei guter Musik von drei Hamelner Bands mit den Veranstaltern zu verbringen. Die Swingband, die Winterband und die Youngtimers sollen an dem Abend für Schwung und gute Laune sorgen. Nebenbei können die Konzertbesucher die Mitarbeitenden in der Bahnhofsmission kennenlernen und etwas über ihre Arbeit erfahren. 1970 übernahm der „Evangelische Verein“ die Trägerschaft für die Bahnhofsmission vom „Deutschen Evangelischen Frauenbund“.

Der Eintritt zum Konzert ist frei – die Veranstalter würden sich aber über eine Spende zugunsten der Bahnhofsmission freuen. Der „Evangelische Verein“ unterhält die Bahnhofsmission überwiegend aus eigenen Mitteln, Spenden und kirchlichen Zuschüssen. Daher ist er für jede Unterstützung dankbar. Beim Konzert gelten die bekannten Corona-Regeln.

Internet:

Video aus dem Dezember 2019:

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige