weather-image
23°

Bahnübergang ab Mittwoch gesperrt

Bahnarbeiten an der Marienthaler Straße

Hameln (red). Die Bahn führt im Bereich des Hamelner Bahnübergangs „Marienthaler Straße“ umfangreiche Asphaltierungsarbeiten durch. Aufgrund dieser Bauarbeiten wird der Bahnübergang Marienthaler Straße ab Mittwoch, 21. März, 7 Uhr, bis Donnerstag, 22, März, 14 Uhr, für den Straßenverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bahnübergang aber weiterhin passieren.

veröffentlicht am 19.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Sperrung ist mit der zuständigen Verkehrsbehörde abgestimmt und die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Der Zugverkehr wird durch diese Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien lassen sich ruhestörende Geräusche leider nicht vermeiden. Die Deutsche Bahn will diese auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Weitergehende Informationen zum Thema „Bauen bei der Bahn“ findet man im Internet unter www.deutschebahn.com/bauarbeiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?