weather-image
24°

Kurstadt fürchtet um eigene Entwicklung/ Vor allem möglicher Elektronik-Fachhandel in der Kritik

Bad Pyrmont gegen Multimarkt-Erweiterung

Hameln (CK). Die Bauleitplanung der Stadt Hameln im Zusammenhang mit der B-Plan-Änderung für den Bereich Werkstraße/Multimarkt stößt bei der Stadt Bad Pyrmont auf Widerstand. Der Bau- und Umweltausschuss der Kurstadt, die als sogenannter „Träger öffentlicher Belange“ gehört werden muss, hat sich jetzt ohne Diskussion und einstimmig dagegen ausgesprochen, dass das dort seit über 30 Jahren ansässige Familienunternehmen Möbel Heinrich seine Verkaufsfläche von bisher 8800 auf dann 19 100 Quadratmeter erweitern und – vor allem – dass sich auf dem Multimarkt-Gelände ein Elektronikfachmarkt mit 2000 Quadratmetern ansiedeln kann – eine Zahl hingegen, die von der Stadt Hameln bereits auf ungefähr 1500 revidiert wird.

veröffentlicht am 14.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:41 Uhr

270_008_5564508_hm101_1406.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?