weather-image
25°
×

Automatenknacker bei der Arbeit fotografiert

veröffentlicht am 29.09.2009 um 19:34 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (ube). Dass die Spielhallen, in denen sie zuschlagen wollten, rund um die Uhr geöffnet sind, störte die Kriminellen nicht. Sie baldowerten die Läden aus, entschieden sich für eine Spielothek am Hastenbecker Weg und knackten einen Automaten - und das während der Geschäftszeit. Die Männer erbeuteten Münzgeld im Wert von 500 Euro, richteten einen Schaden in Höhe von 300 Euro an. Das für schweren Diebstahl zuständige 2. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes versuchte bislang vergeblich, die Täter zu fassen. Seit gestern setzen die Ermittler auf die Mithilfe der Dewezet-Leser. Ein Richter hatte zuvor die von einer Überwachungskamera gemachten Bilder zur Veröffentlichung freigegeben.
 Bekannt ist bislang, dass die südosteuropäisch aussehenden Männer am Morgen  Die Ermittler fragen: „Wer kennt die 20 bis 30 Jahre alten Diebe?“ Hinweise nimmt Kriminalhauptkommissar Frank Keller, Telefon 05151/933-325 oder 933-222, entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige