weather-image

Wolfgang Haendelers „Hamelner Geschichten“ aufgeführt

Auswärtsspiel im Museum

HAMELN. Mit seinen „Hamelner Geschichten“ – letzte Spielzeit bereits im Pfannekuchenhaus uraufgeführt – war Wolfgang Haendeler definitiv in seiner neuen Heimat angekommen. Dabei hatte es Hamelns damals noch neuer Theaterchef nicht ganz einfach.
Seine erste, von ihm konzipierte Spielzeit, war nur eine halbe, weil in seinem Haus vorübergehend die Brandschützer die Regie übernommen hatten. So machte sich Haendeler nolens volens auf die Suche nach neuen Spielorten. Mehr noch: Er schrieb sich mit seinen „Hamelner Geschichten“ sozusagen in die Hamelner Geschichte.

veröffentlicht am 13.03.2019 um 20:45 Uhr
aktualisiert am 03.04.2019 um 10:40 Uhr

Die „Hamelner Geschichten“ Wolfgang Haendelers erinnern szenisch an wichtige Persönlichkeiten der Stadt. Foto: rp
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt