weather-image
26°

Ausstellung zum Thema Rechtsextreme

Hameln (red). Mit einer Ausstellung im Forum des Schiller-Gymnasiums informiert der niedersächsische Verfassungsschutz über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus. Die Schau, die ab Dienstag, 10. Februar, bis Donnerstag, 19. Februar, an den Schultagen zwischen 8 und 15 Uhr gezeigt wird, richtet sich vor allem an Schüler ab der 8. Klasse. Für Gruppen werden von den Mitarbeitern des Verfassungsschutzes Führungen angeboten (Telefon 0511/6709-569). Dominierten bis Mitte der 1980er Jahre noch „rückwärtsgewandte und kriegsfixierte ältere Rechtsextremisten“, so habe sich seitdem eine rechtsextremistische Jugendszene herausgebildet, berichten die Verfassungsschützer. Ein Film führt in das Thema der Ausstellung ein. In deren Mittelpunkt stehen Beispiele rechtsextremistischer Musik; dabei werden Angaben zur strafrechtlichen Relevanz dieser Musik gemacht.

veröffentlicht am 03.02.2009 um 18:14 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 13:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare