weather-image
21°

Schwachstellen des Rathauses und Alternativen – Fragen und Antworten zur aktuellen Diskussion

Außen hui, innen pfui?

HAMELN. Das Rathaus von Hameln – sieht doch noch ganz schick aus. Kein Wunder: Die Fassade ist saniert. Doch das Innenleben sieht gänzlich anders aus. Teeküche und Toilette in einem Raum – was etwas unappetitlich anmutet, ist für viele Mitarbeiter Gewohnheit. Das Gebäude, das die Stadt 1971 dem BHW abkaufte, wird nun einmal mehr – wie auch 1966 schon – zum Wahlkampfthema. Heute setzen sich Verwaltung und Politik in einer Sondersitzung zusammen, um über die Zukunft des umstrittenen Gebäudes zu sprechen.

veröffentlicht am 24.05.2016 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:35 Uhr

270_008_7874671_hm_Rathaus_5_Wal_2505.jpg

Autor:

von andrea tiedemann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?