weather-image
15°

Othmer will nun doch nicht mehr kaufen

Aus für die Wienerwald-Pläne: Investor wirft hin

veröffentlicht am 23.10.2014 um 13:08 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

270_008_7340840_hm302_Wienerwald_Wal_3007.jpg

Hameln (red). Die Gerüchteküche hat schon länger gebrodelt. Im Mai hatte Baustoff-Unternehmer Klaus Peter Othmer bekanntgegeben, dass er die ehemalige Wienerwald-Immobilie am Bürgergarten übernehmen will, um dort ein modernes Restaurant samt Biergarten zu errichten. Seitdem machten immer wieder Meldungen die Runde: Mal hieß es, der Investor sei von der Stadt „abgesägt“ worden, mal hieß es, Othmer habe „hingeschmissen“. Letzteres hat sich nun bestätigt. Gegenüber unserer Zeitung erklärte der Unternehmer am Donnerstag sich aus dem Projekt zurückzuziehen.

Stadtbaurat Hermann Aden bedauert die Entscheidung Othmers. „Es hätte alles sehr gut gepasst, das geplante Gebäude wäre für Hameln sicher eine Bereicherung gewesen.“ Die Stadt richtet den Blick nun nach vorn: Geplant sei, das Grundstück demnächst erneut zum Kauf anzubieten. Im Vorfeld werde man prüfen, ob die Stadt das leerstehende Wienerwald-Gebäude abreißen lassen solle. „Das könnte sich positiv auf die Vermarktungschancen auswirken“, so Aden. Das Gebäude stehe nicht unter Denkmalschutz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt