weather-image
31°

Ex-Stadtbrandmeister wehrt sich gegen Vorschlag der CDU

Aus drei mach eins? Feuerwehren im Sünteltal ein heißes Thema

Unsen (gro). Trotz der angespannten Haushaltslage der Stadt Hameln sollen die Feuerwehren Holtensen, Unsen und Welliehausen in den nächsten drei Jahren ein neues Fahrzeug erhalten. Diese Ankündigung nahm Ortsratsmitglied Dr. Hermann Niederhut (CDU) zum Anlass, während der jüngsten Ortsratssitzung laut darüber nachzudenken, ob drei Feuerwehrstandorte im Sünteltal überhaupt noch zeitgemäß sind. In sozialen Bereichen, auch bei Kindergärten, werde gespart, da sei es berechtigt, auch über Sparmaßnahmen bei der Feuerwehr nachzudenken, sagte der Christdemokrat. Sein Vorschlag: die drei Ortswehren zu einer zusammenzulegen.

veröffentlicht am 11.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?