weather-image
20°

Auf frischer Tat gefasst - Räuber in U-Haft

veröffentlicht am 12.03.2009 um 18:15 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Gefasster Räuber

„Wir prüfen derzeit, ob das Trio noch weitere Straftaten begangen hat“, sagte der Leiter des 2. Fachkommissariats, Dietmar Hasewinkel – und fügte hinzu: „Aufgrund der widersprüchlichen Angaben, die die Tatverdächtigen gemacht haben, gehen wir davon aus, dass auch der Überfall auf das Optiker-Geschäft am 164er-Ring (diese Tat geschah am 6. März) einem der Männer zuzurechnen ist.“
 Die Polizei schließt jedoch aus, dass das Trio für den Überfall auf den Kiosk am Kopmanshof infrage kommt. Am Montagabend, 2. März, um 19.50 Uhr hatte ein mit einem langen Messer bewaffneter Täter einen 66-jährigen Kassierer bedroht. Nach diesem Mann wird derzeit fieberhaft gesucht.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare